25. August 2020

Meditation des Tanzes - Alles wandelt sich


"In den letzten Monaten hat sich in unserer Gesellschaft ein deutlicher Wandel vollzogen. Wir wollen mit unseren Tänzen der Kraft und der Wirkung dieses Wandels nachspüren." Beate Hüsslein bietet hierzu eine siebenteilige Tanzreihe ab dem 25. August an.

Wandlung geschieht ständig, sie ist unvermeidlich. Im Laufe unseres Lebens verändern wir uns: unsere Gestalt, unsere Sichtweisen, unsere Glaubenssätze. Für C.G.Jung ist Wandlung für den Menschen lebensnotwendig. Er sagt: „Alles Junge wird einmal alt, alle Schönheit verwelkt, jeder Glanz erlischt und jede Wahrheit wird schal und flach. Denn all diese Dinge haben einmal Gestalt gewonnen, und alle Gestalten unterliegen der Einwirkung der Zeit, sie altern, kranken, zerfallen – wenn sie sich nicht wandeln.“

Leitung: Beate Hüsslein, Dipl.-Dozentin für Meditation des Tanzes, Tanzleiterin für biblischen Tanz
Termine: dienstags (7x)
25. August – 13. Oktober 2020, 19.00 – 20.30 Uhr
Ort: Johannes-Calvin-Haus, Völklinger Straße 90, VK-Ludweiler
Kosten: 42,- €
Anmeldung: bis 17. August 2020 bei der Evangelischen Akademie im Saarland





Zurück